Brave strong woman standing on a mountain overcoming her mental fears. fighting self doubt

ANGSTZUSTÄNDE & PANIKATTACKEN

PANIKATTACKEN WAS TUN? ANGSTFREI DURCHS LEBEN!

PANIKATTACKEN UND ANGSTSTÖRUNGEN

HÄUFIGE SYMPTOME

Möglicherweise kennen Sie die folgenden Symptome...

Woman%20anxiety_edited.jpg

Plötzlich auftauchende Atemnot, häufig begleitet von Schwindel, Herzrasen, Schweissausbruch

Starkes Gefühl der Angst

Vermeiden von Situationen, die Angst auslösen können

Angst, die eigenen vier Wände zu verlassen

Angstgefühl nicht erklärbar und nicht kontrollierbar

Unangemessenheit der Angst bezüglich der Situation

Bei den meisten Betroffenen kommen die ersten Symptome aus heiterem Himmel. Es gibt keinen ersichtlichen Auslöser und kann irgendwo passieren: Am Arbeitsplatz, mit Freunden, beim Abendessen, während dem Shopping, im ÖV oder an einem Konzert. Herzrasen, Schwindel, Schweissausbrüche, die Muskeln verspannen sich, der Druck auf der Brust nimmt zu und ein Gefühl, jetzt dann gleich sterben zu müssen - das berichten meine Patienten häufig. Ein erster Gang zum Notarzt gibt Entwarnung. Kein Herzinfarkt und auch alle anderen Werte sind in Ordnung. Und trotzdem: da ist doch was! Ängste, Phobien und Panikattacken können ihre Lebensqualität massgeblich einschränken. Sie hindern Sie daran, Sachen zu unternehmen, die Ihnen Freude machen und auch ihr Umfeld ist betroffen durch die Einschränkungen. Mit einer geeigneten Therapie können Ängste erfolgreich behandelt werden. 

Wood Bridge Walking

WAS TUN GEGEN PANICKATTACKEN?

JE FRÜHER DESTO BESSER - PANIKATTACKEN VERHINDERN!

Angststörungen werden über die Zeit schlimmer wenn sie nicht behandelt werden. Meistens folgt auf die Angst hin ein Vermeidungsverhalten das bis hin zu einem kompletten sozialen Rückzug führen kann. Je früher Sie die Ängste angehen, desto besser sind die Erfolgschancen.

 

Einige Punkte, die ich mit Ihnen in der Therapie anschaue:  

  • Was ist Angst?

  • Angstkreislauf verstehen und lernen wie man den Teufelskreis Gedanken, Gefühlen, körperlichen Reaktionen und Verhalten aktiv bewältigen kann

  • Praktische Übungen um den Teufelskreis der Angst und dem Vermeiden zu durchbrechen

  • Eigene Strategien entwickeln, die in akuten Angstsituationen helfen. 

  • Entspannungstechniken lernen und anwenden. 

Ich kann wieder Autofahren, bin in eine Flugzeug gestiegen und hab 3 Wochen Ferien im Ausland gemacht. Das wäre vor ein paar Jahren UNDENKBAR  gewesen  für mich

Patientin, 40

Ich wollte mich gerade auf den Weg zur Arbeit machen, da begann es: Schwindel, Herzrasen, ich dachte ich müsse sterben. In der Therapie habe ich gelernt, Strateigen anzuwenden, die mir helfen mit den panikattacken umzugehen. Sie kommen zwar immer noch ab und zu. Aber sie kontrollieren mich nciht mehr. 

Patient, 45

Es ist immer noch schwierig für mich unter Leute zu gehen. Aber ich arbeite dran. Und es wird besser. Ich bleib dran. 

Patient, 22

Confident Asian woman

Sichere Dir deine erste Session! Bei Unsicherheiten gerne auch mit einem kostenfreien Vorgespräch. 

OHNE PANIK UND ANGST DURCHS LEBEN?

Ich helfe Dir dabei, dich wieder so zu fühlen, wie du es Dir wünscht. Lass mir eine Nachricht und ich melde mich in Kürze!

EIN PAAR INFOS ZU MIR

HI! Ich bin Rahel Locher. Als mitfühlende und erfahrene Therapeutin kann ich Ihnen helfen, zu lernen, mit Ihren Symptomen  umzugehen. Sie erarbeiten im Verlaufe der Therapie verschiedene Bewältigungsstrategien, wie Sie mit den negativen Gedanken umgehen können und wieder zurück in ein aktives und glückliches Leben finden. Gemeinsam definieren wir Ihr(e) Ziel(e) und Erwartungen, die Sie an die Therapie stellen. Mit einem  systemisch-lösungsorientierten Ansatz fokussiere ich darauf, Sie zu unterstützen, nach Vorne zu schauen und Handlungsspielraum zu schaffen, um von den Problemen weg hin zu Lösungen zu kommen. Ich nutze je nach Thematik Übungen aus der kognitiven Verhaltenstherapie sowie Entspannungs- und Hypnosetechniken. 

Portrait Rahel Locher.jpeg

Ich bin Mitglied von...

FSP Logo.png
sasp_schweizerischer_sportpsycholigie_mit-schrift.png